Konzert mit Werken von Georg Schmitt in Trier

Konzert mit Werken von Georg Schmitt in Trier

Die Vereine Deutsch-Französische Gesellschaft Trier e.V., EuropaUnion Rheinland-Pfalz Kreisverband Trier, der Verein Trierisch e.V. sowie der Kirchenmusiker Achim Müller freuen sich, Sie zu einem ORGELKONZERT
mit Werken von GEORG SCHMITT (geb. Trier 1821, gest.
 Paris 1900) auf der Klaisorgel der Kirche St.Martin zu Trier, Maarstraße 72, am Freitag, 24. Juni 2022, 17 Uhr einzuladen:

PROGRAMM
Magnificat solennel (1858/59)
1. Moderato
2. Moderato
3. Andantino
4. Mollo allegro
5.Vivace

Six études charactéristiques (1881)
1. Offertoire
2. Communion
3. Grand Chœur – Sortie
4. Solo de Hautbois
5. Offertoire (Solo de Trompette)
6. Grand Chœur – Sortie

Fantaisie élégante (1881)

Prière d’Othello (1856)
(nach einem Thema von Rossini)

Grand offertoire (1858/59)

Es gastiert der auf französische Orgelmusik spezialisierte und durch jährliche Orgeltridua mit namhaften französischen Gastorganisten bekannte Bonner Organist MICHAEL BOTTENHORN. Der Eintritt ist frei!

Das Konzert fand erstmalig im Jubiläumsjahr von Georg Schmitt auf Anregung der Deutsch-Französischen Gesellschaft Bonn/Rhein-Sieg am 26.10.2021 auf der Oberlinger Orgel in Bonn-Beuel statt.



Faszination Mosel
X