Einladung zur Infoveranstaltung für Kulturschaffende in der Moselregion

Einladung zur Infoveranstaltung für Kulturschaffende in der Moselregion

Regionalinitiative „Faszination Mosel“ sucht Mit-Macher und Akteure im Bereich „Kunst & Kultur“

Zu einem ersten Netzwerktreffen und Austausch lädt die Regionalinitiative „Faszination Mosel“ alle interessierten Kulturschaffenden am Donnerstag, 28. Oktober 2021, 15 bis 16.30 Uhr in Form eines Online-Meetings ein. Gemeinsam mit der Werbeagentur newmedialabs werden Simone Röhr und Laura Boller die Markenfamilie „Faszination Mosel“ vorstellen und Chancen und Möglichkeiten der Mitarbeit in diesem derzeit noch losen Netzwerk aufzeigen. Alle Künstler, Vereine, Museen oder sonstigen Kulturschaffenden aus dem Weinanbaugebiet Mosel (einschließlich Saar, Ruwer, Sauer und Lieser) sind herzlich eingeladen, an dieser kostenfreien und unverbindlichen Veranstaltung teilzunehmen.

Bisher wird die Säule „Kultur“ im Netzwerk der Regionalinitiative „Faszination Mosel“ hauptsächlich durch das jährlich stattfindende „moselmusikfestival“ mit Konzerten und Künstlern aus aller Welt entlang der Mosel und seiner damit bedeutsamen Strahlkraft für die Region und darüber hinaus „bespielt“. In 2022 plant die Regionalinitiative in ihrem Themenjahr „Kunst & Kultur“ einen „Tag der offenen Mosel-Ateliers“, ein „Artists in Residence“-Programm, die „Längste Musikmeile Deutschlands“ und die Herausgabe eines neuen Bauleitfadens für Mosel-Architektur. Die Regionalinitiative wird als Ansprechpartnerin die Aktivitäten im Kulturjahr koordinieren, vermitteln, Kontakt mit den zuständigen Behörden aufnehmen und die geplanten Events fördern und bewerben. Etablierte Kulturschaffende in der Moselregion sind herzlich eingeladen, ihr Knowhow und ihre Erfahrungen aktiv mit einzubringen und in der Säule „Kunst & Kultur“ mitzuarbeiten.

Damit der Bereich „Kunst & Kultur“ auch optisch im Netzwerk der Regionalinitiative „Faszination Mosel“ eingebettet ist, wird die Werbeagentur newmedialabs denkbare Möglichkeiten eines Corporate Designs / Logos für die Kulturschaffenden anhand von Beispielen vorstellen und visualisieren.

Interessierte Teilnehmer können sich ab sofort unter www.faszinationmosel.info/anmeldung anmelden und erhalten rechtzeitig einen Zugang zum Online-Meeting per E-Mail zugeschickt.

Das Vorhaben „Aus- und Aufbau der Markenfamilie Faszination Mosel“ ist gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums.

Foto:
Insider-Tipp: Die Operettenfestspiele werden wieder im Juli 2022 von über 100 Zeltingen-Rachtiger Bürgerinnen und Bürger aufgeführt. © Jan Philipp Giel

Weitere Informationen:

Regionalinitiative „Faszination Mosel“

Simone Röhr und Laura Boller

Telefon 06517 14-2302 und 14-2156

E-Mail: kontakt@faszinationmosel.info

www.faszinationmosel.info



Faszination Mosel
X