Projekte

Woche der Artenvielfalt

save the date – Woche der Artenvielfalt Mosel
Info für Veranstalter und Akteure, Planung von Veranstaltungen und Terminen

Die Woche der Artenvielfalt Mosel findet vom 2. bis 12. Mai 2024 statt und lädt Veranstalter und Akteure ein, sich aktiv an diesem wichtigen Event zu beteiligen. Um eine vielfältige und spannende Woche der Artenvielfalt zu gestalten, werden interessierte Veranstalter und Akteure dazu aufgerufen, ihre Veranstaltungen und Termine zu planen und einzubringen.
Ein Höhepunkt der Woche der Artenvielfalt Mosel wird das Symposium zum Thema „Trockenmauerbau“ sein, das am 2. Mai 2024 stattfinden wird. Das Symposium bietet Interessierten die Möglichkeit, sich über die Bedeutung und den Erhalt von Trockenmauern als Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten zu informieren und auszutauschen. Trockenmauern sind nicht nur ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Erbes entlang der Mosel, sondern auch ein wertvoller Lebensraum für seltene und bedrohte Arten. Das Symposium wird verschiedene Aspekte des Trockenmauerbaus behandeln, darunter Techniken, Materialien und ökologische Auswirkungen.

Die Woche der Artenvielfalt Mosel bietet eine einzigartige Gelegenheit, das Bewusstsein für die Bedeutung der Artenvielfalt zu stärken und den Schutz der Natur in der Moselregion zu fördern. Veranstaltungen und Aktionen können dabei unterschiedlichster Art sein – von geführten Wanderungen und Exkursionen über Vorträge und Workshops bis hin zu Ausstellungen und Mitmachaktionen. Jeder Beitrag ist wertvoll und trägt dazu bei, das Thema Artenvielfalt einem breiten Publikum näherzubringen.
Veranstalter und Akteure, die Interesse haben sich an der Woche der Artenvielfalt Mosel zu beteiligen, werden gebeten, ihre Veranstaltungen und Termine bis zum 29. Februar 2024 anzumelden. Die Anmeldung kann über die Webseite des DLR Mosel erfolgen, wo auch demnächst weitere Informationen und Richtlinien zur Planung und Durchführung von Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden.
Die Woche der Artenvielfalt Mosel ist eine gemeinsame Initiative des Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel zusammen mit den Partnern in der Regionalinitiative Faszination Mosel, die sich für den Schutz der Artenvielfalt in der Moselregion einsetzen. Gemeinsam möchten sie auf die Bedeutung der Artenvielfalt aufmerksam machen und dazu beitragen, dass die Natur in der Moselregion auch für kommende Generationen erhalten bleibt.

Kontakt:
Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel
Görresstraße 10
54470 Bernkastel-Kues
lebendige-moselweinberge@dlr.rlp.de
www.dlr-mosel.rlp.de

© Anny Flechsig
© Anny Flechsig

Wir laden Sie herzlich ein, sich von dem besonderen Artenreichtum in unserer Moselregion faszinieren zu lassen.

Faszination Mosel
X